VKS

Pneumatisches Kraftspannfutter – stationär oder rotativ einsetzbar
Für den Einsatz auf Fräs-, Dreh-, Schleif- und Sondermaschinen

das Wichtigste in Kürze

• Kolbenansteuerung über Anschlüsse wahlweise seitlich oder zentrisch
• Spannfutter stationär oder rotativ einsetzbar
• Kompatibel mit Schunk Aufsatzbacken
• Handling mit Druckluft Pistole möglich
• Kräftiges Keilhaken Kraftspannfutter

Im Detail

1. Grundbacken gerade verzahnt 1/16“ x 90 Grad
2. Nutenstein mit Schrauben für Aufsatzbacken
3. Luftanschluss für Schlauch Aussendurchmesser 6mm
4. Befestigung über Lochkreis mit sechs Schrauben
5. Schmierung und Wartung
6. Auf Kundenwunsch mit Sonderbacken erhältlich

Rundlaufgenauigkeit 0,03mm

Wiederholgenauigkeit 0,01mm

Planlauf 0,01mm

Anwendung

Fräsen

Drehen

Schleifen

Sondermaschinenbau

Kompatibilität

Schunk Aufsatzbacken

Pneumatisches Kraftspannfutter mit Keilhaken

Rundlaufgenauigkeit 0,03mm / Wiederholgenauigkeit 0,01mm / Planlauf 0,01mm

Futter 3 VKS

Baugrösse

160

Artikel

VKS.160.000

CAD

Preis / EUR

3 995 €

Verschraubung, pneumatische Anschlüsse, Verschlusschrauben und Grundbacken

Aufsatzbacken SHB (Satz)

Baugrösse

165

Artikel

121101

CAD

Preis / EUR

395 €

gehärtet / geschliffen

Preisvorteil / Rabatt

Menge (Stück)

Ihr Vorteil

1

0%

2

10%

5

20%

Sonderausführungen können sehr individuell und in vielen Varianten hergestellt werden.

Mehr Informationen

 

Alle Spannfutter der Linie VKS können stationär oder rotativ eingesetzt werden. Die Kolbenbetätigung erfolgt über Druckluftanschlüsse entweder seitlich oder im Zentrum. Linie VKS hat eine Zentrumsbohrung und kann auf Kundenwunsch in grossen Durchmesser bis 1200mm hergestellt werden. Für den Einsatz auf z.B. Fräsmaschinen mit Palettenbahnhof kann das Kraftspannfutter mit einem starken Federpaket geliefert werden (optional).

Umbau der Druckluftanschlüssen, z.B. von seitlich zu zentrisch, geht schnell und prozesssicher. Die nicht genutzten Anschlussgewinde müssen lediglich mit zwei Verschlussschrauben abgedichtet werden. Bei rotativer Anwendung, z.B. auf einem Drehbank, muss eine Drehdurchführung (optional) eingesetzt werden. Generell sind Kraftspannfutter der Linie VKS für den Einsatz mit permanenter Druckluft ausgelegt. Für den stationären Einsatz kann optional auf Handling mit Druckluftpistole umgebaut werden. Hiefür werden jeweils zwei Entlüftungs- und zwei Sicherheitsventile montiert.

Im Lieferumfang sind Keilhaken Grundbacken mit Nutensteinen enthalten. Passende Aufsatzbacken von Schunk sind kompatibel und können in allen Variationen beschafft werden.